HABIS:Systeme

Aus HABISWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

HABIS Classic

HABIS Classic ist das operative System der Hafenbahn, das neben einer Vielzahl von Schnittstellen für den gesamten Datenaustausch von HABIS auch Dialoganwendungen für i.W. drei Benutzergruppen bereitstellt:

  • Die "Absatz"-Anwendung dient der Erfassung, Bearbeitung und ggf. Ergänzung von Transportaufträgen, inklusive der Container-Disposition für die Verladung. In diesem Bereich sind größere Veränderungen geplant, weil Abläufe zwischen EVUs und ihren Kunden heute nicht mehr im Zuständigkeitsbereich der Hafenbahn gesehen werden. Allerdings werden von den verschiedenen Beteiligten diverse Daten benötigt, die heute über die Aufträge nach HABIS gelangen. Im WLV wird die Auftragsbearbeitung noch benötigt für Transporte von Railion und von anderen EVUs, im KV demnächst nur noch für andere EVUs.
  • Die Anwendung "Produktion" stellt Funktionen für die örtliche Betriebsführung der Hafenbahn zur Verfügung. Damit können das Ein- und Ausfahren von Zügen, Rangierfahrten, das Zerlegen und Zusammenstellen von Zügen abgebildet werden. HABIS Classic bietet ein Ist-Abbild der Rangiervorgänge, ein Gleisbild-Monitor ist Teil dieser Anwendung. Es gibt keine weitergehenden Funktionen für eine vorausplanende Disposition.
  • Die "Kaistation" ist eine Dialog-Anwendung für diejenigen Kaibetriebe, die nicht als Schnittstellen-Partner am Prozess teilnehmen (s. unter Schnittstellen: TD01). Sie enthält im Bahnversand Funktionen zur Auftragsprüfung und Bereitmeldung, zur Verlade-Planung, zur Wagenbestellung, zur Verlade-Ist-Meldung, zum Druck der Wagenhauptzettel, sowie im Bahnempfang die Informationen über zulaufende Ladeeinheiten. Weiterhin enthält sie Produktionskomponenten (z. B. Zuführ- und Abräumreihung).


HABIS Zoll

Alle in den Hafen ein- und ausgehenden Waren sind dem Zoll zu melden, er muss die Ware für den weiteren Transport freigeben. Für die Bahntransporte ist dazu als eigenes System von HABIS die Anwendung HABIS Zoll entwickelt worden.

Die Beschreibung ist auch als Druckversion verfügbar.

Kommunikationsknoten

Anlässlich geänderter und neuer Anforderungen an ein DV-System zur Unterstützung der Hamburger Hafenbahn wird als zentrales Modul von HABIS ein Kommunikationsknoten entwickelt, über den langfristig der gesamte Datenaustausch mit HABIS gesteuert werden soll. In der ersten Ausbaustufe ist der Kommunikationsknoten angelegt zur Bereitstellung einer allgemeinen Schnittstelle für EVUs (s. unter Schnittstellen: TD04).

Persönliche Werkzeuge